Verhinderungspflege

Eine Pflegeperson, die wegen Urlaub, Krankheit, etc. nicht in der Lage ist zu Pflegen, kann bei der Pflegekasse Verhinderungspflege beantragt werden. Die Kosten einer Ersatzpflegekraft wird bis zu sechs Wochen im Jahr und maximal 1.612 Euro übernommen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Pflegeperson bereits sechs Monate betreut wurde. (Stand 2015)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.