Ambulante Pflege

Amulante Pflege

Häusliche bzw. ambulante Pflege bezeichnet das Pflegen und die Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten von pflegebedürftigen Personen. Das Ziel ist es, den zu Pflegenden ein Leben in seiner gewohnten Umgebung zu ermöglichen. Dies ist auf der entweder durch Angehörige und/oder auch mit Hilfe eines Ambulanten Dienstes bzw. Sozialstationen zu gewährleisten. Gerade die ambulanten Dienste gewinnen immer mehr an Bedeutung, da Familienangehörige die Zeit oft nicht aufbringen können.

Welche Alternativen gibt es

Zuerst kann man sich überlegen welche Art von Unterstützung benötige ich für meinen zu pflegenden Angehörigen, also wie oft muss die Pflege stattfinden und welche Aufgaben sollen übernommen werden.  Es gibt zusätzlich zu der ambulanten Pflege noch die Tagespflege, bei dieser Form werden die Pflegebedürftigen in einer Gruppe mit anderen Tagsüber betreut. Eine Beratung beim zuständigen Pflegestützpunkt berät Sie gerne und hat auch die nötigen Unterlagen welche Pflegedienste zur Auswahl stehen.

Der richtige ambulante Pflegedienst

Es gibt einige Kriterien, die einen guten Pflegedienst ausmachen. Bei einem Erstgespräch vor Ort, mit der zuständigen Pflegedienstleitung und den Angehörigen, kann der Leistungskatalog im Detail besprochen werden. Ein Preisvergleich zwischen Pflegediensten kann sich durchaus lohnen, der Preis für eine Ganzkörperwaschung liegt zum Beispiel zwischen 14 und 19 Euro. Den genauen Kostenvoranschlage bekommen Sie mit dem Vertrag und sollten auch auf die Schriftform bestehen. In diesem Vertrag sind auch die Kündigungsfristen festgelegt, für gewöhnlich kann mit einer Frist von 14 Tagen gekündigt werden – gute Pflegedienste akzeptieren jedoch auch die tägliche Kündigung.

Ein guter Pflegedienst nimmt sich Zeit, auch wenn es mal länger dauert!

7 Kommentare

  1. Helga

    Danke für ein aktuelles Thema! Den Kindern fällt schwierig, bei solchem Rythmus Zeit für jemenden noch zu finden, außer sich selbst, können also alleine die Rund-um-die-Uhr-Pflege den Eltern nicht leisten. Dies war der Fall mit meinem Freund, dessen Vater sich aber zu Hause an seinen Alltag gewöhnen wollte. Der fand aber eine gastronomische Auswahl von schmackhaften Speisen sowie auch neue Freunde beim Pflegedienst, was für ihn doch viel besser war, als der stets beschäftigte Sohn:) Danke für den Erfahrungsaustausch!

  2. Louise

    Beim Pflegedienst achten die meisten Menschen auf die Erreichbarkeit. Andere achten darauf, dass die Kosten nicht gesprengt werden. Letztlich ist es wichtig, dass die Angehörigen etwas entlastet werden und die Gepflegten mit den Pflegern gut auskommen.

  3. Neeltje

    Die ambulante Pflege ist sicherlich das Mittel erster Wahl, wenn meine Eltern nun bald wahrscheinlich pflegebedürftig werden. Leider ist es ein enormer Zeit- und Kraftaufwand. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das alleine schaffen werd. Vielleicht ist die Organisation einer externen Pflege das Beste für uns.

  4. Jim Winkler

    Es ist wirklich schön wenn Pflege funktioniert. Gerade bei alten Menschen muss genau auf den Tagesablauf geachtet werden. Denn die alten Leute habe ein erhöhtes Risiko in vielen Bereichen.

  5. Tom Vogt

    Das wäre wirklich schlimm wenn man erfährt das man in eine ambulante Pflegeeinrichtung rein muss. Ich will mir darüber heute noch keine Gedanken machen müssen. Es ist wirklich gut wenn man zuhause jemanden hat auf dem man bauen kann.

  6. Jim

    Es ist wirklich schon schwer genug für jemanden der Pflege braucht auch Pflege zu suchen. Das ist gut nachvollziehbar in wie weit das genau geplant werden muss. Schließlich kann ein alter Mensch nicht mehr alle Aufgaben von selbst machen.

  7. Holga

    So eine Häusliche Pflege ist schon wirklich etwas sehr gutes gerade wenn man bedenkt, dass diese immer wieder voll Ausgelastet sind. Das macht die Pflege der vielen alten menschen nicht unbedingt einfacher. Meine Mutter kommt aus dem bereich und sie sagt immer wieder das sie alle überlastet sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.